Sonntag

Diskussionen:

Sparen für das Kapital – oder kämpfen für unsere Zukunft

Widerstand entwickeln: Gegen Schuldenbremse und „Haushaltkonsolidierung“ Mit Willi van Ooyen (DIE LINKE, Fraktionsvorsitzender im Hessischen Landtag) und Patrik Köbele (Parteivorsitzender der DKP).

Vorträge:

Die „Rettung“ Malis und andere Kriegseinsätze

In wessen Interesse werden die neokolonialen Kriege in Nordafrika geführt?
Mit Sepp Aigner (DKP)

 

Viva Cuba socialista – Machen wir den Kapitalismus zur Geschichte!

Im Schulunterricht hört man: Cuba sei eine Diktatur voller Menschenrechtsverstöße. Aber wie sieht es da eigentlich wirklich aus? Wie können CubanerInnen mitbestimmen und was bedeuten die wirtschaftlichen Aktualisierungen für das Land? Sind sie wirklich ein Schritt zurück zum Kapitalismus?

Sonst noch:

Sonne, Spaß, Wasserball, Kunst und Arbeiterliederabend